Bereits um 10 Uhr am Samstag müssen die Mädchen in Kisslegg (0:2) in der Bezirksliga antreten. Bei einem Sieg in Bestbesetzung – Marion Madlener, Viviana Ross, Nadine Klaiber und Alena Deuritz - könnte Wangen (2:0) die Tabellenführung übernehmen. Um 14 Uhr empfangen die Jungen zu Hause in der Kreisliga B im zweiten Saisonspiel den SV Deuchelried IV. Im Doppelheimspiel um 19 Uhr empfängt die zweite Herrenmannschaft in der Bezirksliga den punktgleichen TSV Meckenbeuren (2:2) . Da Wangen nicht in Bestbesetzung antreten kann, dürfte es sehr schwer werden, Punkte zu holen. Zeitgleich begrüßt Wangen III zum Lokalderby als Außenseiter das ungeschlagene Team von Deuchelried III.