Zwei klare Niederlagen und nur ein Sieg der Mädchen-guter Auftritt von Viviana Ross bei der Jahrgangssichtung

Damen Verbandsklasse: TTC Reutlingen – TTC Wangen 8:2

Nach der klaren Niederlage beim Tabellenführer steht der Tabellensechste Wangen nur noch einen Punkt vor dem Abstiegsplatz bei noch zwei ausstehenden Spielen gegen den Tabellenfünften Gärtringen und den Tabellenzweiten Deuchelried. Da beide Doppel klar mit 3:0 an die Gastgeber gingen, war klar, wohin das Pendel ausschlug, obwohl danach Katja Czaja ihr erstes Einzel gewann. Fünf Einzelniederlagen in Folge brachten den 1: 7 Zwischenstand. Isabelle Mild konnte mit ihrem Einzelsieg den Endstan noch etwas verschönern.

Herren Kreisliga A: TSG Leutkirch III – TTC Wangen III 9:4

Zweieinhalb Stunden kämpfte Wangen III vergeblich, letztendlich siegten die Gastgeber als Tabellenzweiter mehr oder weniger klar. Überragend auf Wangener Seite Klaus-Peter Frantz, der zusammen mit Thomas Kraft das Doppel und danach beide Einzel gewann. Ansonsten war nur noch Markus Sohler erfolgreich, der den 2:4 Zwischenstand erzielte. Drei knappe Fünfsatzniederlagen waren mitentscheidend für die Niederlage.

Mädchen Bezirksklasse: TTC Wangen – SV Laubach 6:2

Mit einem starken Auftritt besiegte Wangen die starken Gäste. Vorentscheidend waren die beiden 3:2 Doppelsiege zum Auftakt. Sowohl Madlener/Klaiber als auch Ross/Deuritz waren erfolgreich. Mit ihrem ersten Erfolg erhöhte Marion Madlener auf 3:1. Nur Viviana Ross und später noch Marion Madlener waren der starken Nummer eins der Gäste Schoch letztendlich chancenlos unterlegen. Für die restlichen Punkte sorgten Nadine Klaiber, Alena Deuritz und Viviana Ross.

Jugend Bezirksjahrgangssichtung in Isny

Bei der Bezirksjahrgangssichtung am Sonntag in Isny belegte die talentiert Viviana Ross (rechts auf dem Bild) bei den Mädchen U 15 den ausgezeichneten dritten Platz, der unter Umständen zur Qualifikation zur Rangliste berechtigt. Gegen die hinter ihr platzierten Spielerinnen siegte sie klar, gegen die zweitplatzierte Lara Kollmann aus Neukirch unterlag sie unglücklich 9:11 im Entscheidungssatz, gegen die ungeschlagene Siegerin Nadine Huber aus Leutkirch hielt sie gut mit unterlag aber 1:3.