Wangen: Nur ein Sieg bei drei Niederlagen und einem Unentschieden

 

Herren Landesliga: SC Staig III – TTC Wangen I 9:6

Mit einem sehr guten Start mit einer 4:1 Führung schien vieles möglich. Kunert/Halder und Sohler/Kunkel siegten, während Bächstädt/Vochezer im Dreierdoppel unterlagen. Stefan Halder besiegte danach den Spitzenspieler der Gastgeber und auch der zuverlässige Simon Kunert dominierte. Marcel Kunkel mussten sein Einzel abgeben, doch der überragende Philipp Sohler erhöhte auf 5:3. Das hintere Paarkreuz mit Frank Bächstädt und Karl Vochezer konnten nicht punkten, ebenso wie das vordere Paarkreuz mit Simon Kunert und Stefan Halder im zweiten Durchgang. Der selbstbewusste Philipp Sohler gewann auch sein zweites Einzel zum 6:6 Zwischenstand. Danach unterlagen Marcel Kunkel, Frank Bächstädt und Karl Vochezer auch in ihren zweiten Einzeln, so dass der Sieg des Gastgebers feststand.

Herren Bezirksklasse: TTC Wangen II – TSG Lindau-Zech II 9:5

Wangen II siegte auch im vierten Saisonspiel, auch Dank der drei starken Doppel. Kreutzer/Gelle, Fricker/Ast und Harnoss/Frantz erspielten eine beruhigende 3:0 Führung. Das vordere Paarkreuz mit Günther Kreutzer und Manfred Gelle ging im ersten Durchgang leer aus, aber Andreas Fricker holte mit einer guten Leistung den ersten Einzelpunkt für die Wangener. Reinhard Harnoss musste sein Einzel knapp abgeben, doch das hintere Paarkreuz mit Klaus-Peter Frantz und Andreas Ast überzeugten mit klaren Siegen zum 6:3. Das vordere Paarkreuz mit Kreutzer und Gelle steigerte sich enorm und holte zwei verdiente Siege zum 8:3. Die Mitte mit Andy Fricker und Reinhard Harnoss mussten etwas unerwartet ihren Gegnern gratulieren, aber der voll überzeugende Klaus-Peter Frantz holte mit seinem zweiten Einzelsiegen den Gesamtsieg.

Herren Kreisliga A: SG Scheidegg II - TTC Wangen III 9:4

Erst nach einem 0:6 Rückstand gelangen die ersten Siege. Max Hänsler, Marion Madlener und Klaus Hösch verkürzten auf 3:6. Im zweitletzten Spiel blieb der überzeugende Max Hänsler auch in seinem zweiten Einzel erfolgreich, es bedeute aber letztendlich lediglich eine Ergebniskorrektur.

Mädchen Bezirksklasse: TTC Wangen – SG Aulendorf 4:6

Weil Wangen nur mit zwei Mädchen antreten konnten, mussten drei Spiele von vornherein abgegeben werden. Zuerst gewannen Kamilla Vlakhnowa und Alina Lowag das Doppel. Kamilla gewann ihre drei Spiele souverän.

Jungen Kreisliga A: TTC Wangen – SV Bergatreute II 5:5

Jonas Lau gewann drei Einzel ohne Satzverlust, Denis Abis blieb zweimal siegreich. Pavel Khrushchov spielte erneut gut, gewann einen Satz.