Drei Herrenmannschaften unterliegen – Mädchen siegen

Herren Landesliga: SG Aulendorf - TTC Wangen 9:6

Auch gegen den ohne den verletzten Spitzenspieler Feifel angetretenen Aulendorfer gelang Wangen nichts Zählbares. Wangen führte zu Beginn 4:2 durch Siege von Sohler/Kunkel, dem Spitzenpaarkreuz Simon Kunert und Stefan Halder und dem überragenden Philipp Sohler, der als einziger auch noch im zweiten Durchgang siegte. Wangen steht mit2:4 Punkt auf Rang 7.

Herren Bezirksklasse: TTC Wangen II – TSG Leutkirch II 4:9

Wangen II trat erstmals komplett an, trotzdem reichte es trotz einer 4:1 Führung zu keinem Erfolg. Das Spitzendoppel Kreutzer/Kraft patzte, dafür dominierten Gelle/Fießinger und Wiedermann/Fricker. Ein gut aufspielender Günther Kreutzer und eine starker Thomas Kraft erzielten die Führung. Doch dann war das Pulver verschossen, lediglich Günther Kreutzer konnte in einem guten Spitzenspiel gegen Jannick Schmid zwei Matchbälle beim10:8 im Entscheidungssatz nicht nutzen. Mit 2:6 Punkten liegt Wangen II auf dem neunten Platz.

WhatsApp Image 2019 10 19 at 211509

Herren Kreisliga B: TTC Wangen IV – TSV Wohmbrechts 5:9

Trotz einer überragenden Lisa Kunert, die beide Einzel im vorderen Paarkreuz und mit Heiko Kreil das Eingangdsdoppel gewann, reichte es zu keinem Teilerfolg, da nur noch Blattner/Enderle und Frank Blattner in seinem Einzel erfolgreich waren. Bis zum 5:6 war das Spiel völlig offen, nun steht Wangen IV mit 0:10 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.

IMG 20191020 162943

Foto: TTC Wangen

Mädchen Bezirksliga: TTC Wangen – TSV Neukirch II 6:4

Eine starke Vorstellung boten Viviana Ross (2), Nadine Klaiber, Hanna Lau (1) und Kamilla Vlaknova (1). Die Grundlage wurde gleich in den Eingangsdoppeln gelegt, als Klaiber/Ross und Lau/Vlaknova siegten.