German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Herren IV

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TSV Wohmbrechts

Für Wangen spielten Blattner, Neuscheler, Klotz, Biggel, Hayer und Golms. Die Begegnung startete mit einem bislang noch nie erzielten Sieg aller drei Doppel. Allerdings benötigten Neuscheler/Klotz und Biggel/Hayer 5 Sätze und Blattner/Golms 4 Sätze.
Blattner (1) hatte einige Mühe mit Mateblowski, konnte sich schlussendlich im fünten Satz gerade noch behaupten, was im gegen Kleiser nicht gelang. Neuscheler (0) wurde im Verlauf der Partie immer besser, verlor aber gegen Kleiser glatt in 3 Sätzen. Gegen Mateblowski fehlte leider ein quäntchen Glück, um den einen oder andern Netzroller noch zu erwischen.
Klotz (2) lieferte sich mit Stumpp und Straub packende Duelle die er beide für sich entscheiden konnte. Biggel (1) hatte sichtlich Mühe mit Straub, konnte aber den Heimvorteil im fünften Satz nutzen. Hayer (1) siegte gegen Stauber glatt in drei Sätzen. Karin Golms (1) musste sich erst an Ihr neues Material gewöhnen und besiegte Zwießler.

Die Begegnung endete 9:3 für Wangen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Weiler III

Für Wangen spielten Neuscheler, Biggel, Hayer, Schneider, Golms und Michalka. Die Eingangsdoppel brachten 2 Punkte.
Im vorderen Paarkreuz konnte sich Anton Biggel in einen spannenden Match einen Punkt sichern. David Neuscheler kämpfte mit eisernem Willen, ging aber leider ohne Punktegewinn von der Platte. In der Mitte sicherten Martin Hayer und Werner Schneider insgesamt 4 Punkte. Karin Golms und Dieter Michalka machten den Sieg, mit zwei weiteren Punkten perfekt.

Die Begegnung endete  9:4 für Wangen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Bergatreute III

Der erste Spieltag in der Rückrunde 2012 forderte von der Mannschafft gleich doppelten Einsatz, da gleich zwei Spiele in Folge angesetzt waren.
Für Wangen punkteten Klotz/Biggel (1) und Blattner (1). Leider konnten der fünfte Satz im Doppel von Blattner/Golms sowie in den Einzeln von Michalka und Blattner nicht nach Hause gebracht werden.
Somit unterliegen die Wangener mit 2:9.

Herren IV - TTF’81 Schomburg II

Im zweiten Spiel mußten die Doppel Klotz/Biggel und Blattner/Golms jeweils im fünften den Punkt abgeben. Dafür punkteten Schneider/Michalka verdient (1). In den weiteren Begegnung waren die Wangener gegen den bislang ungeschlagenen Tabellen ersten chancenlos. Nur Karin Golms gelang durch eine souveräne Leistung ein 3:0 Sieg.
Die vierte Mannschaft unterliegt im Heimspiel mit 2:9.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Aichstetten

Fünfter Sieg in Folge nach nur 2 Stunden!
Die Mannschaft war mit Blattner, Biggel, Hayer, Wiedermann, Schneider und Michalka am Start. Überraschend konnten alle drei Doppel für Wangen entschieden werden. Blattner/Wiedermann und Schneider/Michalka mit jeweils 3:1 und für Biggel/Hayer war es mit 3:2 der erste Sieg als Doppel. In den folgenden Einzelbegegnungen siegte Frank Blattner gegen Mitter 3:2. Bei Anton Biggel zahlte sich der Trainingseifer mit einem 3:1 gegen Deifel aus. Martin Hayer hatte Gentsch klar mit 3:0 im Griff. Joachim Wiedermann hatte einen schlechten Tag erwischt und musste einen 0:2 Rückstand gegen Jäger aufholen, was Ihm einiger Mühe auch zum 3:2 gelang. Lediglich Dieter Michalka lies den Ehrenpunkt durch Mahler mit 0:3 zu. Blattner besiegelte den Sieg mit 3:1 gegen Deifel.

Die Begegnung endete mit 9:1 für Wangener.

Einige Schnappschüsse seht Ihr hier:

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TTF81 Schomburg II

Die letzte Begegnung in der Vorrunde führte die erst im September neu zusammengestellte Mannschaft nach Primisweiler.
Von Beginn an war klar, dass der Tabellenführer eine kaum zu knackende Nuss sein wird. Der Start war mit 0:3 nach den Doppeln alles andere als perfekt, nicht zuletzt weil die beiden Standard Doppelpaarungen, auf Grund der Ausfälle von Blattner und Schneider, nicht verfügbar waren. Im vorderen Paarkreuz verlor Biggel klar gegen Moser, Neuscheler konnte knapp einen Satz für sich entscheiden.
In der Mitte sicherte sich Wiedermann ein 3:1 gegen Lensler. Hayer kam gegen Fritz immer besser ins Spiel, konnte aber trotz hart umkämpfter Ballwechsel keinen Sieg erreichen. Im hinteren Paarkreuz gingen für Karin Golms alle 3 Sätze gegen Berkmann unglücklich zu Ende. Genauso erging es Michalka, der stark spielte, jedoch letztendlich doch nur einen Satz gewinnen konnte. Im direkten Vergleich im vorderen Paarkreuz holten Biggel und Neuscheler sensationell jeweils einen Punkt. Hayer kam gegen Lensler erst im 3ten Satz richtig ins Spiel und kam trotz heftiger Gegenwehr nicht an Lensler vorbei.

Die Begegnung endete mit 9:3 für den TTF81 Schomburg.

Einige Schnappschüsse seht Ihr hier:

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Deuchelried VII

Mit dem vierten Sieg in Folge endete die Begegnung 9:5 für die Wangener.

Die Mannschaft war mit Blattner, Biggel, Hayer, Wiedermann, Schneider und Michalka angetreten. Die Punkte in den Doppeln wurden alle im fünften Satz entschieden, wobei Blattner/Wiedermann und Schneider/Michalka Deuchelried 2 Punkte abnehmen konnten. In den Einzeln wurde wie folgt gepunktet Blattner 1:1, Biggel 1:1, Hayer 1:1, Wiedermann 2:0, Schneider 2:0 und Michalka 1:0.

Go to top