German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Herren IV

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Aichstetten

Zu Beginn konnten Hösch/Spieß, Blattner/Gelle und Biggel/Schneider die Doppel für sich entscheiden. Im ersten Durchgang hatte Klaus Hösch etwas Mühe mit Mitter, konnte
sich aber 3:2 durchsetzen. Im weiteren Spielverlauf ging es Schlag auf Schlag, ein Sieg für die Wangener folgte auf den anderen. Nach einer spannenden Partie mußte der
gesundheitliich etwas angeschlagene Frank Blattner Deifel zum 1:3 gratulieren. Der sonst im hinteren Paarkreuz für sichere Punkte zuständige Werner Schneider mußte sich Gentsch mit 1:3 geschlagen geben.


Die Spieler des TTC punkteten wie folgt: Klaus Hösch (2), Evi Spieß (2), Anton Biggel (1) und Felix Gelle (1).

Die Begegnung endete mit einem 9:2 Sieg für den TTC.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TSV Neukirch III

In der ersten Begegnung der neuen Saision gingen alle drei Doppel unglücklich mit jeweils 3:2 an Neukirch. Danach konnten in den Einzeln des ersten Durchgang 4 Spiele gewonnen werden. Im zweiten Durchgang, dem direkten Vergleich der Plätze, konnten die Spieler/innen 5 Punkte in Serie holen.

Die Spieler des TTC punkteten wie folgt: Klaus Hösch (2), Evi Spieß (2), Frank Blattner (1), Anton Biggel (2), Felix Gelle (1) und David Neuscheler (1).

Die Begegnung endete mit einem 9:5 Sieg für den TTC.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TSV Neukirch III

Zu Beginn konnte nur das Doppel Biggel/Hayer (1) einen Erfolg verbuchen. Erstmalig spielten Spieß Eveline/Blattner, konnten aber genau so wenig, wie die erprobte Paarung Schneider/Michalka, punkten.
E. Spieß (1) und Blattner (1) bezwangen Kübler, hatten aber beide gegen Wellhäuser das Nachsehen. Biggel (2) war in top Form und gewann als einzigster seine beiden Spiele. Hayer verlor gegen Rudolph und konnte sich gegen den Brühls Material erst im vierten Satz zurecht finden und verlor diesen unglücklich mit 9:11. Schneider (1) lieferte sich eine spannungsgeladene Partie mit Stocker, die er leider nicht für sich entscheiden konnte. Dafür hatte er Schwyter im Griff. Michalka hatte einen Raben schwarzen Tag erwischt. Gegen Schwyter und Stocker war er chancenlos.

Die Begegnung endete mit einem 6:9 Sieg für den TSV Neukrich.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TV Isny 46 III

Die Begegnung startete mit nur einem Sieg des Doppels Neuscheler/Hayer, während Blattner/Golms und Klotz/Schneider das Nachsehen hatten. Die Wangener Spitze mit Blattner/Neuscheler konnte nicht zur gewohnten Form finden, so dass Isny schnell mit 4:1 in Führung ging. Klotz/Hayer sorgten schnell für den Anschluss mit zwei 3:0 Siegen. Schwer hatten es Schneider und Golms die jeweils in einem 5-Satz Duell punkten konnten. Blattner hatte einen schwarzen Tag erwischt und konnte gegen Inceoglu nicht punkten. Neuscheler setzte heftig zur wehr, mußte am Ende des fünften Satzes Schmid den Punkt überlassen. Klotz punktete gegen Wollny. In einem scheinbar nicht enden wollenden Spiel, zwischen Hayer und Lambert wurde auch der längste Satz mit 18:16 gespielt. Schlussendlich behielt im Lambert die Oberhand. Im folgenden Spiel konnte sich Karin Golms nicht gegen die immer stärker spielende  Sylvia Tasch nicht durchsetzen.

Die Begegnung endete nach 3,5 Stunden mit 9:3 für Isny.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Deuchelried VII

Wangen startete mit einer 3:0 Führung durch die Punkte von Biggel/Hayer, Blattner/ Golms und Klotz/Michalka. In den Einzeln siegten Blattner (2), Klotz (2), Bigggel (1) und Hayer (1).

Die Begegnung endete mit einem 9:3 Sieg für den TTC.

Einige Schnappschüsse seht Ihr hier:

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TSV Wohmbrechts

Für Wangen spielten Blattner, Neuscheler, Klotz, Biggel, Hayer und Golms. Die Begegnung startete mit einem bislang noch nie erzielten Sieg aller drei Doppel. Allerdings benötigten Neuscheler/Klotz und Biggel/Hayer 5 Sätze und Blattner/Golms 4 Sätze.
Blattner (1) hatte einige Mühe mit Mateblowski, konnte sich schlussendlich im fünten Satz gerade noch behaupten, was im gegen Kleiser nicht gelang. Neuscheler (0) wurde im Verlauf der Partie immer besser, verlor aber gegen Kleiser glatt in 3 Sätzen. Gegen Mateblowski fehlte leider ein quäntchen Glück, um den einen oder andern Netzroller noch zu erwischen.
Klotz (2) lieferte sich mit Stumpp und Straub packende Duelle die er beide für sich entscheiden konnte. Biggel (1) hatte sichtlich Mühe mit Straub, konnte aber den Heimvorteil im fünften Satz nutzen. Hayer (1) siegte gegen Stauber glatt in drei Sätzen. Karin Golms (1) musste sich erst an Ihr neues Material gewöhnen und besiegte Zwießler.

Die Begegnung endete 9:3 für Wangen.

Go to top