German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Herren IV

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - TSG Leutkirch V

Doppel falsch aufgestellt :-((.


Die Begegnung endete mit einem 0:9 Sieg für den TSG Leutkrich.


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Autor: Chris Kratzenstein - Resorleiter Jung im Bezirk Allgäu-Bodensee
AW: Kreisklasse B Allgäu Saison 2012/13

Der "Nachrücker" Vogt ist souveräner Tabellenführer. Allerdinsg für mich die Frage ob Vogt die Aufstellung so beibehalten kann bei dem Bedarf in den oberen Mannschaften. Falls ja klarer Meister.
Wangen IV auf Platz 2. Das Team ist sehr ausgeglichen und wird sicher ein harter Gegner bleiben auch wenn Christina Antal wohl nicht mehr spielen wird in der Rückrunde.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Herren IV - TV Isny 46 III

Wangen konnte zu Beginn die Doppel mit Hösch/Antal, Blattner/Enderle und Klotz/Hayer für sich entscheiden. In den Einzeln dominierte Hösch seine Gegner klar. Christina Antal gelang es nicht zu Ihrer gewohnten Form zu finden, siegte jedoch gegen Isnys Urgestein Host Schmid. Bei Harry Enderle war die 6 monatige Trainingspause sichtbar, hinderte Ihn aber nicht daran zwei Siege einzufahren. Im weiteren Verlauf mussten die Wangener hart kämpfen, um Ihren Gegner Paroli bieten zu können.

Die Spieler/innen des TTC punkteten wie folgt: Klaus Hösch (2), Christina Antal (1), Frank Blattner (0), Harald Enderle (2), Andreas Klotz (0) und Martin Hayer (1).

Die Begegnung endete mit einem 9:4 Sieg für den TTC Wangen.

{gallery}/mannschaften/herren/4/2013/1{/gallery}

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Herren IV - SV Weiler III

Die letzte Begegnung der Vorrunde wurde war der Kampf, um Platz 2 oder 3 in der Tabelle. Gleich zu Beginn konnte nur das Doppel 3 A. Klotz/F. Gelle punkten. Hösch/Antal und Blattner/Schneider scheiterten jeweils im vierten Satz. DTTC Wangen - Herren 4 - Erfolge muss man feiern!er erste Durchgang deutete schon auf den Endstand hin, indem ausgeglichen gepunktet wurde. Der direkte Vergleich schien nichts Gutes zu verheizen. Drei Niederlagen in Folge, doch die stark aufspielenden Klotz, Gelle und Schneider sorgten dafür, dass der Anschluss nicht verloren ging. Nachdem der erste Satz im Schlussdoppel von Hösch/Antal mit 1:11 verloren wurde, sah es kurzfristig rabenschwarz aus. Starke Nerven und der Wille zu siegen brachte schlussendlich noch ein 3:1 hervor. Die bescherte der Mannschaft doch noch ein Unentschieden und somit den zweiten Tabellenplatz.


Nachdem Christina Antal in der Rückrunde nicht mehr für den TTC spielen wird, möchten wir uns ganz herrlich bei Ihr dafür bedanken, dass Sie dazu beigetragen hat die Mannschaft nach vorne zu bringen.

Die Spieler/innen des TTC punkteten wie folgt: Klaus Hösch (0), Christina Antal (0), Frank Blattner (2), Andreas Klotz (1), Felix Gelle (2) und Werner Schneider (2).
Die Begegnung endete mit einem 8:8 Unentschieden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Herren IV - TSV Neukirch III

Mit Siegen von Hösch/Raphael Klotz, Felix Gelle/Andreas Klotz und Blattner/Hayer ging Wangen mit einem Vorsprung aus den Doppeln. Die erste Einzelrunde konnte mit fünf Siegen abgeschlossen werden. Im zweiten Durchgang mußte sich Klaus Hösch im fünften Satz gegen Schmidt geschlagen geben, nach dem diesem beim Stand von 9:9 zwei unhaltbare Schüsse mit der Rückhand gelungen waren.

Die Spieler/innen des TTC punkteten wie folgt: Klaus Hösch (1), Raphael Klotz (2), Felix Gelle (1), Frank Blattner (0), Andreas Klotz (1) und Martin Hayer (1).

Die Begegnung endete mit einem 9:2 Sieg für den TTC Wangen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Herren IV - TV Isny 46 III

Die Partie startete mit zwei spannenden fünfsatz Doppeln, in dem sich Hösch/Antal durchsetzen konnten, während Blattner/Vanetti   dem Druck von Wollny/Ramminger nicht stand hielten. Klotz/Gelle hatten Lambert/Laur mit 3:0 fest im Griff. Im ersten Durchgang gingen die Punkte im Wechsel an den Gastgeber und an den TTC. Im direkten Vergleich konnte nur Isnys Nummer eins gegen Hösch punkten. Die TTC'ler benötigen alle vier Sätze zum Sieg. Nur Frank Blattner machte es gegen Wollny bis zu letzten Ballwechsel spannend. Im fünften Satz kam es zu einer grandiosen Aufholjad, in der er aus einem 2:10 Rückstand, ein 13:11 erkämpfen konnte.

Die Spieler/innen des TTC punkteten wie folgt: Klaus Hösch (1), Christina Antal (1), Frank Blattner (2), Andreas Klotz (1), Felix Gelle (2) und Roberto Vanetti (0).

Die Begegnung endete mit einem 9:5 Sieg für den TTC. Damit ist vor dem letzten Spiel, am kommenden Samstag, der zweite Platz in der Tabelle gefestigt.

Weiterlesen klicken, um die Bilder von der Mannschaft beim Besuch des Weihnachtsmarkts in Wangen anzuzeigen.

Go to top