German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Drei Siege und eine Niederlage – nur Landesligaherren unterliegen

Damen Verbandsklasse: TTC Wangen – TG Schwenningen 8:2
Mit einem klaren und hochverdienten Erfolg erspielte sich das Wangener Quartett erstmals in dieser Saison ein positives Spielverhältnis von 6:4 Punkten. Mit guten Leistungen in den Doppeln brachten Czaja/Mild und Weiland/Lang Wangen in Front. Im ersten Einzel musste Angela Weiland die Stärke der Gästespielerin anerkennen, doch Katja Czaja stellte mit ihrem klaren Sieg gegen die Gästespitzenspielerin, die sich Ende des zweiten Satzes verletzte, den alten Abstand wieder her. Da Isabelle Mild ihr Siel klar gewann und Steffi Lang klar verlor hieß es 4:2. Angela Weiland bekam ihr zweites Spiel kampflos, Katja Czaja spielte groß auf, Isabelle Mild spielte taktisch klug und Steffi Lang hatte mit 13:11 im Entscheidungssatz das Glück auf ihrer Seite. So hieß es nach zwei Stunden 8:2 für Wangen.
Herren Landesliga: TG Unterkochen – TTC Wangen 9:5
Weniger gut lief es für Wangen I ohne ihren Spitzenspieler Petr Fischer in Unterkochen, die jetzt beide mit 4:6 im Mittelfeld liegen. Bis zum 6:5 für die Gastgeber war das Spiel offen, dank des vorderen Paarkreuzes mit Simon Kunert, der erstmals beide Einzel und das Doppel mit Stefan Halder, der als Nummer zwei ein Einzel klar gewann, das andere mit 14:12 im Entscheidungssatz verlor. In der Mitte konnte nur Philipp Sohler gefallen, der ein Einzel klar gewann und das andere wie sein Mannschaftsführer 14:12 im Entscheidungssatz verlor. Die Spieler ab Position vier Marcel Kunkel, Frank Bächstädt und Felix Fießinger konnten keine Punkte erzielen.
Herren Kreisliga A: TTF Kisslegg II – TTC Wangen III 0:9
Einen überzeugenden Auftritt hatten die sechs Akteure von Wangen III, die den Gastgebern nicht einen Spielgewinn gönnten. Für Wangen waren Rafael Klotz, Andy Fricker, Klaus Peter Frantz, Andreas Ast, Joe Wiedermann und Klaus Hösch an den Tischen.
Herren Kreisliga D: TF Schomburg – TTC Wangen IV 1:9
Mit dem erwartet klaren Auswärtssieg in Schomburg übernahm Wangen IV die Tabellenführung mit 9:1 Punkten vor Kisslegg IV mit dem gleichen Spielverhältnis. Nach knapp zwei Stunden war der Erfolg gesichert, für Wangen punkteten: Biggel/Blattner, Hayer/Enderle und Weh/Michalka in den Doppeln. In den Einzel waren Anton Biggel (2), Martin Hayer, Harry Enderle, Frank Blattner und Dieter Miachalka erfolgreich.

Go to top