German FB FindUsOnFacebook 144

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rückschlag im Abstiegskampf für die TTC – Damen

TSV Eningen – TTC Wangen Damen     

In einer durchaus engen Partie gegen den Tabellenvierten, gegen den in der Vorrunde noch ein Punktgewinn gelang, unterlagen die TTC Damen am Samstagabend mit 4:8. Die Punkte für Wangen holten Weiland (2), Lang (1) und Mild (1).

TTC Wangen Damen – TG Schwenningen

Auch das Spiel am Sonntag gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf, die TG Schwenningen, war über lange Zeit ein eng umkämpftes Match, das man letztendlich unglücklich mit 5:8 verlor. Die TTC Damen verpassten somit die Chance, die Abstiegsränge zu verlassen. Für Wangen punkteten Weiland (2), Czaja (1), Lang (1), Mild (1).


Herren Verbandsklasse Süd TTC Wangen I vs. TV Rottenburg

Am frühen Samstagabend gastierten die Herren I beim Tabellenführer in Rottenburg am Necker. Im Vorfeld wurde versucht die Partie zu verschieben, was leider nicht gelang und Wangen somit mit 3 Ersatzspielern anreisen musste. Somit musste der TTC außer  im Doppe l neues ausprobieren. Vochezer/Fedac spielten gegen das Spitzendoppel Ekun/Geske und konnten dieses immerhin im ersten Satz etwas ärgern, verloren dennoch deutlich mit 0:3. Halder/Fischer spielten ein ordentliches Doppel gegen Bazilyuk/Leske, mussten am Ende aber den Gastgebern zum 2:3 gratulieren. Die Debütanten Neuscheler/Klotz A. machten ihre Sache gut aber leider konnten sie ihren Gegnern Fischer/Fügner nicht Parole bieten und verloren mit 0:3. Fischer gewann in einer sehr starken Partie gegen Ekun mit 3:1 und zeigte dabei eine richtige Leistungsexplosion. Mannschaftsführer Halder spielte gegen Bazilyuk erstmals als Nummer 1 und zeigte ebenfalls eine bärenstarke Leistung. Leider schaffte er es nicht eine 7:3 Führung im Entscheidungssatz nach Hause zu schaukeln und verlor denkbar knapp mit 2:3. Fedac konnte gegen den Rottenburger Fischer nicht mithalten und verlor mit 0:3. Vochezer gelang lediglich ein Satzgewinn gegen den Linkshänder Fügner und verlor entsprechend mit 1:3. Klotz und Neuscheler spielten gegen ihre übermächtigen Gegner gut mit, konnten jedoch keinen Satzgewinn verzeichnen. Im Spitzenspiel zwischen Halder und Ekun wurden Halder mit einem mehr als deutlichen 0:3 die Grenzen aufgezeigt. Somit unterliegt der TTC Wangen mit 1:9 in Rottenburg.

 

Bezirksklasse Wangen II vs. Leutkirch II

Die 2. Mannschaft aus Wangen unterliegt in Leutkirch klar mit 3:9. Für Wangen punkteten Paulussen/ Ballweg im Doppel und Kunkel und Kraft T. in den Einzeln.

 

Kreisliga B Wangen III vs. Neukirch II

In dem Duell mit dem Tabellenschlusslicht Neukirch zeigten die Wangener eine gute Leistung und siegten deutlich mit 9:1. Es waren für Wangen erfolgreich Ast/Sohler M. und Männel/ Hösch in den Doppeln und Ast (2), Hänsler (1), Männel (1), Sohler M. (1), Wiedermann (1) und Hösch (1).

 

Kreisklasse C Wangen V vs. Kißlegg IV

Wangen gewinnt gegen den Nachbarn aus Kißlegg klar mit 9:0. Wangen spielte mit Halder M., Weh, Held, Proksch, Bufler und Vanetti.

 

Jungen U-18 Bezirksliga Wangen I vs. Ailingen I

Die jungen Wilden des TTC siegten mit einem 6:3 im Auswärtsspiel gegen Ailingen. Es punkteten für Wangen Männel P. /Sohler P. im Doppel und Kraft O. (1), Männel P. (1), Sohler P. (2) und KlotzR.(1) im Einzel.

 

Kreisliga Wangen II Vs Lindenberg II

In Lindenberg erkämpften sich die 4 jungen Wagener ein 5 :5 Unentschieden. Es punkteten für Wangen Gelle F./ Hösch M. im Doppel und Gelle F. (2) und Hösch M. (2) in den Einzeln. Außerdem spielten noch Drescher M. und Wagner F.

 

Wangen II vs. Weiler I

Im Spiel in der Woche unterlag die 2. Jungenmannschaft klar mit 2:6 gegen Weiler. Es punkteten für Wangen Gelle F./ Hösch M. im Doppel und Gelle F. im Einzel. Außerdem spielten Kytzia N. und Nessesohn P.

 

Kreisklasse B Wangen III vs. IsnyIII

Die Wangener unterlagen klar mit 0:6. Es spielten Sulzer J., Nessensohn P., Hilcz J. und Wimmer E.

Go to top