German FB FindUsOnFacebook 144

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am letzten Spieltag der Saison sind noch alle fünf Herrenmannschaften des TTC im Einsatz, die Damen haben als Meister der Landesliga die Saison schon erfolgreich beendet.
Die Landesligasechs der Herren will sich nach einer überraschend erfolgreichen Saison mit einem Heimsieg um 19 Uhr in der Prassberghalle von den treuen Fans verabschieden. Gegen den Tabellenletzten Neresheim sollte dies in Bestbesetzung problemlos gelingen.
Eine schwierigere Aufgabe hat der Tabellenführer der Bezirksklasse Wangen II, die beim Absteiger Ailingen II um 15 Uhr antreten müssen. Leider sind einige Spieler beruflich verhindert und auch Mannschaftsführer Philipp Sohler ist gesundheitlich angeschlagen. Ob sich unter diesen Umständen zu einem Sieg reicht hängt von der Aufstellung ab, die aufgeboten werden kann. Bei einer Niederlage wäre Bergatreute Meister und Aufsteiger.
Nach schwieriger wird es für die Spieler der abstiegsgefährdeten dritten Mannschaft, derzeit Drittletzter, in der Kreisliga A, sie empfangen bereits um 15:30 Uhr auf eigenen Tischen den Tabellenvorletzten ASV Waldburg und ein Sieg ist Pflicht, deshalb können sie auch keine Spieler an die Zweite abgeben.
Wangen IV will in der Kreisklasse A gegen den Tabellennachbarn in Lindau-Zech punkten, bleibt aber auf jeden Fall auf dem rettenden siebten Platz.
In der Kreisklasse B hat um 15:30 Uhr Wangen V Heimrecht gegen Isny III und könnte mit einem Sieg nach Punkten mit dem Tabellensiebten Isny gleichziehen.

Go to top