German FB FindUsOnFacebook 144

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sport-table-tennis In zwei Tagen zum Tischtennisspieler“

Sieben topmotivierte Kinder ließen sich am Montag 4. und Dienstag 5. August von den beiden Trainern Philipp Sohler und Günther Kreutzer in die Geheimnisse des Tischtennisspieles einweisen. Mit großer Freude und unglaublichem Engagement probierten, übten und lernten die Kinder den Umgang mit Schläger und Ball bei den verschiedensten Übungsformen, allein, bei Partnerübungen oder in Gruppen.

 


Am ersten Tag lernten die Teilnehmer nach einer einstündigen Einführung mit Schläger und Ball ohne Tisch den Rückhand-Schupfball und einen Aufschlag. In allen Variationen wurde gelernt und geübt und bei einer entspannten Atmosphäre vergingen die drei Stunden wie im Flug.


Der zweite Tag begann mit Fangspielen und einer kurzen individuellen Wiederholung der Übungen des ersten Tages. Vor dem Training bekam jeder Teilnehmer ein Tischtennis-T-Shirt zur Erinnerung überreicht. In zwei Gruppen lernten die Kinder den Vorhand-Topspin. Mit Erklärungen, vormachen, beobachten, versuchen und führen kamen alle früher oder später zum Ziel.
In den letzten 90 Minuten wurde ein Abschlussturnier auf zwei Gewinnsätze im Modus jeder gegen jeden ausgespielt.
Nicht unerwartet siegte hier mit Max aus Leipzig der älteste Teilnehmer mit 12 Jahren vor Alina und Marcel. Vierte wurde Denise vor Patrick, Anna Pferdeschwanz und Anna Zopf. Für das Abschlussphoto präsentierten sich glückliche Kinder und sehr zufriedene Trainer.
„Schade, dass der Kurs nicht die ganze Woche dauert“, war die Meinung von Anna Zopf.

Go to top