German FB FindUsOnFacebook 144

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Landesliga Herren TTC Burgberg vs. TTC Wangen

Im Kampf um den Klassenerhalt mussten die Spieler um Mannschaftsführer Stefan Halder am Samstagabend den 02.03.13 zum Tabellenvorletzten nach Burgberg. Die Wangener stellten sich auf einen heißen Tanz bei den unorthodox spielenden Burgbergern ein. Allerdings gelang  früh die erste Überraschung durch das Doppel von Halder/Kreutzer, die gegen Bahle/Moser nach engem Spiel endlich mal im Entscheidungssatz gewinnen konnten. Dachs/Fischer siegten klar mit 3:0 gegen Hochstätter/Hoock, während das jüngste Doppel der Wangener mit Kraft O./Fießinger F. mit 1:3 unglücklich gegen Hübner/Ebner unterlag. In den Einzeln gelang es Wangen in der Folge sich schnell abzusetzen durch klare 3:0 Siege von Dachs, Fischer, Halder und Fießinger.

Kreutzer machte es gegen Bahle spannend und siegte letztlich hoch  verdient mit 3:2. Pechvogel des Abends war Kraft O. der gegen eine nahezu endlose Anzahl von Glücksbällen ankämpfen musste und trotz ordentlichem Spiel im 5. Satz gegen Hoock unterlag. Das zurzeit bestens aufgelegte vordere Paarkreuz von Wangen mit Dachs und Fischer zeigte anschließend erneut überzeugende 3:0 Erfolge über die Kontrahenten Hochstätter und Hübner. Somit siegte der TTC Wangen im Auswärtsspiel überzeugend mit 9:2 und verschafft sich die nötige Luft im Abstiegskampf. Und steht nun mit 21:21 Punkten sehr gut da.

 

Bezirksklasse Herren  TTC Wangen II vs. TSV Meckenbeuren

Der TTC verpatzte den Auftakt gegen den Tabellenvorletzten durch 3 Niederlagen in den Doppeln. Mit einem Kraftakt in den Einzeln konnten Kunkel, Vochezer, Frantz und Männel  jeweils doppelt punkten, während Ballweg den letzten Punkt zum Gesamtsieg beisteuerte. Gelle konnte seinen Gegenspielern keinen Punkt abringen. Die Begegnung endete mit einem 9:6 für die TTC’ler                                                                                                                                       

 

TTC Wangen II vs. TV 02 Langenargen e.V.

Im Anschluss an das Spiel gegen Meckenbeuren mussten die Wangener sich noch gegen Langenargen behaupten, die im Mittelfeld der Tabelle positioniert sind. Hier gelang es den Wangenern nun alle 3 Doppel zu gewinnen und schon früh die Weichen auf Sieg zu stellen.  Kunkel punktete im Einzel doppelt und nach 2 anschließenden Niederlagen von Vochezer und Ballweg konnten Gelle, Frantz, Männel und Vochezer  mit ihren Erfolgen den Sack zu machen und den 9:2 Endstand herstellen.

 

Landesliga Damen  TTC Wangen vs. SV Deuchelried

Im Lokalderby ging es eng zur Sache und man trennte sich am Ende mit 7:7 Unentschieden. Aus den Doppeln kam man mit einem 1:1 raus. Im Einzel konnte die überragende Angela Weiland alle 3 Einzel gegen Thierer, Wiedholm und Demontis gewinnen. Czaja K., Mild I. und Vochezer L. konnten jeweils noch einen Erfolg für das Gesamtergebnis beisteuern.

 

Kreisklasse B TTC Wangen IV vs. SV Deuchelried V

 

 

Go to top