German FB FindUsOnFacebook 144

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

TTC Wangen: Jungen I steigen in die Bezirksliga auf


Mit dem Aufstieg der Jungen I+II und dem Pokalsieg der Jungen II hat die Jugend vom
Tischtennisclub Wangen eine sehr erfolgreiche Saison hingelegt.
Die neuformierte 1.Jugendmannschaft startete in der Bezirksklasse als unbekannte Größe, doch
bald zeigte sich, dass man ganz oben mitspielte. Nach der Vorrunde waren die Jungen I
Herbstmeister punktgleich mit Weingarten. Gespannt war man auf das Rückrundenspiel in
Weingarten, doch leider stand Patrick Männel verletzungsbedingt nicht zur Verfügung und so
musste man eine Niederlage hinnehmen. Dies blieb aber die einzige Niederlage und so wurde die
Mannschaft mit 27:3 Punkten souverän Vizemeister und spielt im nächsten Jahr in der Bezirksliga.
Oliver Kraft war mit 11:0 Siegen in der Rückrunde bester Spieler und auch Patrick Männel blieb im
hinteren Paarkreuz ungeschlagen. Ebenfalls eine gute Leistung boten Philipp Sohler im vorderen
und Felix Gelle im hinteren Paarkreuz.
Die Jungen II spielten in der Kreisklasse A und auch hier spielte man ganz oben mit. Lediglich
Baindt war eine Nummer zu groß, und so wurden die Jungen II ebenfalls Vizemeister mit 22:6. In
der Kreisklasse steigt jedoch nur der Erste direkt auf, und so stand noch ein Relegationsspiel gegen
Leutkirch III an. Dabei gewannen die Jungs deutlich mit 6:2 und der Aufstieg in die Kreisliga war
perfekt. Bester Spieler war Rafael Klotz mit 9:0 Siegen in der Rückrunde. Des weitern trugen
Michael Drescher, Manuel Hösch, Sebastian Hilt, Nikolai Kytzia und Finn Wagner zum Erfolg bei.
Im Kreispokal schaffte die 2.Jugendmannschaft sogar den Pokalsieg.
Bei den vielen Einzelturnieren während der Runde sind die herausragendsten Platzierungen:
Oliver Kraft 1.Platz bei der Bezirksrangliste und dadurch für den Schwerpunkt qualifiziert, bei dem er
Achter wurde. Philipp Sohler 1.Platz bei den Bezirksmeisterschaften. Manuel Hösch 1.Platz bei den
Kreismeisterschaften und beim Kreisjahrganssichtungsturnier. Rafael Klotz und Nikolai Kytzia
jeweils 2.Platz bei den Kreismeisterschaften. David Schäfer 1.Platz bei der Kreisjahrgangssichtung.
Finn Wagner 2.Platz bei der Bezirksjahrgangssichtung und 4.Platz beim Schwerpunkt.
Zum Abschluß der erfolgreichen Saison stand noch ein Ausflug in die Erdinger Therme an, wo man
sich auf den vielen Rutschen oder im Thermalbad austoben konnte.

Go to top