German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagmorgen um 10 Uhr startet der TTC Wangen I in Leutkirch gegen den anderen Bezirksligazweiten TTC Burgberg das Rennen um den letzten Platz in der Landesliga Gruppe 4. Gegen dieses unbekannte Team sollten sich die Allgäuer in Stammbesetzung mit Stefan Halder, Petr Fischer, Marcel Kunkel, Philipp Sohler, Frank Bächstädt und Felix Fießinger behaupten können. Im Anschluss hat Wangen eine Spielpause, da Burgberg gleich danach gegen den vermeintlichen Favoriten SV Ettenkrich - Tabellendrittletzter in der Landesliga - spielen muss. Um 14 Uhr dürfte es dann um alles gehen, wenn es gegen das Team vom Bodensee geht. Ganz schwer wird es für das vordere Paarkreuz, denn Ettenkirch verfügt mit Bernd Schröder und Michael Romer über ein überragendes vorderes Paarkreuz. Mit der Unterstützung der hoffentlich zahlreichen Wangener Fans und mit einer überragenden Mannschaftsleistung müsste aber ein Erfolg und damit der Wiederaufstieg nach einem Jahr Bezirksliga möglich sein.

Go to top