German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Damen Verbandsklasse: TTC Wangen – SV Herrlingen III 0:8
Gegen die jungen Mädchen des Tabellenzweiten hatte das mit Ersatz angetretenen Quartett auf eigenen tischen keine Chance. Wahrend Kunert/Spieß mit 0:3 unterlagen, ging es bei Czaja/Mild in einem knappen Spiele in den Entscheidungssatz, den aber die Gäste für sich entschieden. Auch im ersten Einzel erreichte eine gut spielende Katja Czaja den Entscheidungssatz, unterlag aber da mit 9:11. Die folgenden vier Spiele gingen ohne Satzverlust an die Gäste, im letzten Einzel gewann zwar Isabelle Mild einen Satz, konnte aber die klare Niederlage nach knapp zwei Stunden nicht verhindern.
Herren Kreisliga A: TTF Kisslegg – TTC Wangen III 9:2
Gegen den in Bestbesetzung angetretenen ungeschlagenen Tabellenführer gab es keine reelle Siegeschance. Zwar unterlagen Fricker/Frantz im zweiten Doppel nur ganz knapp mit 2:3 und Diehlmann/Wiedermann siegten relativ klar mit 3:1. Die ersten fünf Einzel gingen relativ klar an die Gastgeber, ehe ein starker Marc Diehlmann den ersten und einzigen Einzelpunkt gegen Fabian Rieß holte. Nach zwei weiteren Niederlagen war auch dieses Spiel nach knapp zwei Stunden entschieden.
Herren Kreisklasse B: ESV Lindau – TTC Wangen IV 9:4
Zwar gewann Wangen drei der fünf Fünfsatzspiele, trotzdem konnte die Revanche der Gastgeber für die klare Vorrundenniederlage nicht verhindert werden. Für die Punkte sorgten der unbesiegbare Anton Biggel (2), Fritz Weh und Frank Blattner.
Jungend I Kreisklasse B: TTC Wangen I – SV Deuchelried IV 0:6
Gegen den starken Tabellenführer hatten die Jungen, bei denen Alena Deuritz für Marius Leonhard spielte, keine Chance. Trotzdem wehrten sich Marco Deuritz, Nicolas Reznerski, Jan Schöllhorn und Alena Deuritz nach Kräften und zeigten guten Leistungen.

Go to top