German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Herren Bezirksliga: TTC Wangen II – SV Laupheim 8:8
Gegen die ohne ihre Nummer eins angetretenen Gäste aus Laupheim nutzen die Spieler von Wangen II, bei denen Philipp Sohler für Günther Kreutzer spielte, ihre großen Chancen auf einen doppelten Punktgewinn nicht. Spielentscheidend war neben dem Verlust aller vier Doppel die Tatsache, dass bei einem 8:3 Vorsprung die Spieler von Platz drei bis sechs ihre Einzel nicht gewinnen konnten. Zuvor gelang nach einem 0:3 Rückstand durch die Eingangsdoppel durch 8 Einzelsiege in Folge die hohe Führung. Trotzdem war es insgesamt eine gute Vorstellung, bei der in den Einzeln das vordere Paarkreuz mit Oliver Kraft und Philipp Sohler mit ihren vier Siegen überragte. Im ersten Durchgang waren auch noch Thomas Kraft, Rafael Klotz, Manfred Gelle und Reinhard Harnoss erfolgreich.
Herren Kreisliga A: SV Vogt – TTC Wangen III 9:4
Da insgesamt in dieser Partie vier von fünf Fünfsatzspiele knapp verloren wurden, stand Wangen III am Ende als unglücklicher Verlierer da. Männel/Diehlmann gewannen ihr Doppel souverän, Ast/Sohler Markus unterlagen 1:3, während Fricker/Klotz Andreas in der Verlängerung des Entscheidungssatzes unterlegen waren. Drei Einzelniederlagen durch Andreas Fricker, Patrick Männel und Markus Sohler ergaben einen schnellen 1:5 Rückstand. Durch Siege von Andreas Ast und Marc Diehlmann hielt man bis zum 3:6 mit, doch nach zwei weiteren Niederlagen der Spitzenspieler war die Partie fast schon entschieden. Der überragende Andreas Ast gewann auch sein zweites Spiel, doch Markus Sohler konnte eine 2:0 Satzführung nicht ausbauen, so dass die Niederlage besiegelt war.

Go to top