German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

1356122242 trophy kleinEnde März fanden in Oppenau, bei Baden-Baden, die Baden-Württ. Meisterschaften der
Senioren statt. Der TTC Wangen war mit 2 Teilnehmer vertreten.

Karl Vochezer bei den Senioren 60 lief es wie schon die letzten Wochen nicht besonders und war
auch vom Glück nicht begünstigt. So schied er mit 1 : 2 Spielen in der Gruppe aus. Auch im Doppel und Mixed, jeweils mit zugelosten Partnern, kam er nicht zurecht und so blieb es für ihn ein bescheidenes Wochenende.

Besser machte es seine Vereinskameradin und Landesligaspielerin Angela Weiland bei den Seniorinnen 50.
Seit Wochen in bestechender Form erlebte sie den Höhepunkt ihrer TT-Karriere. Im ersten Gruppenspiel hatte sie die Oberligaspielerin Stowasser aus Friedrichshafen als Gegnerin und fertigte diese genauso mit 3:0 Sätzen ab wie anschließend die Badenerin Stoll vom TTC Wiesloch.
Eine Zitterpartie war dann das letzte Gruppenspiel. Ihre Gegenspielerin Hellstab aus Freiburg hatte noch die Möglichkeit, in die Endrunde einzuziehen. Klasse wurde hier durch Kampf ersetzt und Angela Weiland war mit 3:2 Sätzen am Ende die Glücklichere. Dies bedeutete dann zugleich auch den Gruppensieg. In einem tollen Spiel gegen Seiser aus Iffezheim behielt sie mit 3:2 die Oberhand.
Gegnerin dann im Halbfinale die amtierende Württ. Meisterin Bruckmeier aus Ludwigsburg. Auch hier lautete das Endergebnis 3:2, wobei sie fast einen 2:0 Vorsprung verspielt hätte. Das Endspiel war erreicht und hier wartete die nächste Oberligaspielerin Schödel aus Friedrichshafen auf sie. Mit 3:1 krönte sie ihr Wochenende und wurde verdient Baden-Württembergische Meisterin.

Bezeichnend waren hierfür die vielen Gratulanten für ihren Sieg, darunter alle ihr Endrundengegnerinnen, die sich mit ihr freuten.

Go to top