German FB FindUsOnFacebook 144

Info's für Vereinsmitglieder

  • Terminkalender
  • Upload von Bildern (Mannschaftsfotos etc.)
  • Einsatzplan Recycling Station 1 Hj. 2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Herren siegen auf der ganzen Linie – Mädchen unterliegen erstmals

Herren Landesliga: TTC Wangen – TSG Leutkirch 9:7
In einem spannenden und hochklassigen Derby hatte Wangen das bessere Ende für sich und Leutkirch wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn. Im Schlussdoppel mussten Kunert/Halder einen 2:6 Rückstand noch in einen knappen Sieg umwandeln, um beide Punkte zu behalten. Bis zum 4:4 Zwischenstand punkteten Kunert/Halder, Sohler/Kunkel, Petr Fischer und Philipp Sohler. Stefan Halder unterlag dabei Schmid im Entscheidungssatz mit 14:16 mehr als unglücklich, da dieser eine Serie von Glückspunkten mit Netz und Kante hatte. Mit Siegen von Marcel Kunkel, der mit 16:14 im Entscheidungssatz siegte, dem überragenden Geburtstagskind Petr Fischer, Simon Kunert und Stefan Halder ging Wangen 8:4 in Front. Drei Niederlagen in Folge von Philipp Sohler, Marcel Kunkel und Frank Bächstädt führten zum Schlussdoppel, das letztendlich den verdienten Gesamtsieg erbrachte.
Herren Bezirksliga: TTF Fronhofen – TTC Wangen II 4:9
Zwar gingen die Gastgeber mit 1:0 in Front, doch mit Siegen von Kreutzer/Männel, Klotz/Wiedermann und dem starken Paddy Männel im ersten Einzel holte Wagen eine Führung, die sie nicht mehr abgaben. Der weiterhin ungeschlagene Rafael Klotz wehrte zwei Matchbälle ab und auch der überzeugende Felix Fießinger punktete. Der immer sicherer spielende Andy Fricker beendete den ersten Einzeldurchgang mit einem klaren Sieg und Wangen führte mit 6:3. Im Duell der Spitzenspieler begann Günther Kreutzer schwach und unglücklich, wandelte aber einen 0:2 Satzrückstand mit einer Energieleistung in einen knappen Sieg um. Ein gut aufgelegter Paddy Männel musste etwas überraschend gegen den starken Baier das zweite Einzel abgeben, doch die zuverlässige Mitte mit Felix Fießinger und Rafi Klotz beendeten mit klaren 3:1 Erfolgen das Spiel zugunsten von Wangen.
Herren Kreisliga A: TTC Wangen III – TV Isny II 9:1
Mit einer starken Mannschaftsleistung schickte Wangen III Isny mit einer klaren Niederlage auf den Heimweg. Das Comeback von Thomas Kraft, der für Markus Sohler einsprang, kann man als gelungen bezeichnen. Für die Punkte sorgten Kraft/Franz, Rafael Klotz/Wiedermann und Andreas Klotz/Ast in den Doppeln. In den Einzel waren Thomas Kraft (2), Rafael Klotz, Andreas Ast, Klaus-Peter Frantz mit 13:11 im Entscheidungssatz und Joachim Wiedermann verantwortlich.
Herren Kreisliga D: TTC Wangen IV – SV Deuchelried VI 9:5
Mit einem hochverdienten Sieg erstürmte Wangen mit 11:1 Punkte die Tabellenspitze. Bis zum 6:5 mit Siegen von Weh/Blattner, Kreil/Günther, Heiko Kreil, Harry Enderle, Frank Blattner und Isabelle Mild war es ein enges Spiel. Doch mit ihren zweiten Einzelerfolgen brachten Heilo Kreil, Harry Enderle und Frank Blattner die Einheimischen endgültig auf die Siegerstrasse.
Mädchen Bezirksliga: SV Weiler – TTC Wangen 6:1
Eine überraschend hohe Niederlage mussten die Mädchen beim bisherigen Tabellenletzten Weiler einstecken. Die gut aufspielenden Mädchen aus Weiler ließen nur einen klaren Einzelerfolg durch Marion Madlener zu. Nadine Klaiber unterlag in ihrem Einzel äußerst knapp, die restlichen Spiele gingen mehr oder weniger klar an die Gastgeber.

Go to top