German FB FindUsOnFacebook 144

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Vier Siege in vier Spielen

Damen-Verbandsklasse: TTC Wangen – SG Aulendorf 8:6
Mit einem hochverdienten Sieg erspielte sich Wangen im vierten Spiel ein ausgeglichenes Spielverhältnis von 4:4 und nimmt einen Tabellenmittelplatz ein.
Nach den Eingangsdoppeln, Czaja/Lang siegten klar, Weiland/Kunert unterlagen knapp, blieb Wangen stets in Führung. Für die Punkte sorgten die überragende Angela Weiland mit 3 Siegen, Steffie Lang mit zwei Siegen und mit je einem Erfolg Katja Czaja und Lisa Kunert.

20171028 D1
Herren Bezirksliga: TTC Wangen II – TG Bad Waldsee 9:6
Eine starke Leistung zeigte Wangen II (7:3) gegen Waldsee (2:6). Nach dem relativ klaren Verlust von drei Eingangsdoppeln und einer knappen Einzelniederlage von Paddy Männel lang Wangen überraschend mit 0:4 zurück. Mit einem klaren ersten Einzelsieg leitete Felix Fießinger die Wende ein. Dank der überragenden Mitte mit Manfred Gelle und Rafael Klotz, die in vier Einzeln keinen Satzverlust zuließen, und einer bärenstarken Leistung des hinteren Paarkreuzes mit Andy Fricker und der voll überzeugenden Isabelle Mild, die ebenfalls alle vier Einzel gewannen, schaffte das Team einen hochverdienten knappen Gesamtsieg.

20171028 H2
Herren Kreisliga D: TTC Wangen IV – TTF Kisslegg V 9:0
Erwartungsgemäß siegte Wangen (7:1) gegen den Tabellenvorletzten (0:6) ganz deutlich. In 100 Minuten gelang den Gästen lediglich drei Satzgewinne. Für Wangen waren erfolgreich: Gelle Felix/Hayer, Biggel/Schneider, Kreil/Blattner in den Doppeln, in den Einzeln Felix Gelle, Anton Biggel, Heiko Kreil, Martin Hayer, Werner Schneider und Frank Blattner.
Jungen Kreisliga B: TTC Wangen – SV Beuren 7:4
Im Duell der ungeschlagenen Mannschaften siegte Wangen mit drei eingesetzten Mädchen hochverdient. Punkt erspielten: Marion Madlener (3), Viviana Ross (2) und Laura Ross (2).

Go to top